Der trnd Projektblog: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem CEWE FOTOBUCH.

 

CEWE FOTOBUCH

14.03.11 - 17:40 Uhr

von: PerryC

Gespräche zum CEWE FOTOBUCH.

Viele von Euch schreiben, dass sie das CEWE FOTOBUCH als Geschenkidee klasse finden. So auch trnd-Partner Beccy24. Dabei entstehen nicht nur freudige Momente beim Überreichen, oft entwickeln sich aus der Situation heraus auch Gespräche mit Interessierten!

Im Urlaub war ich mit zwei Klassen aus meiner ehemaligen Schule als Betreuerin. (Da mir mein Fotobuch, das ich schon erstellt habe so gut gefallen hat, habe ich nachdem ich zu hause war direkt noch eines gemacht, natürlich nicht mir den Gutscheinen!) Leider konnte einer der Betreuer nicht mitfahren, da er in den Weihnachtsferien einen schweren Unfall hatte und zum Skifahren leider noch nicht wieder fit genug war. Deswegen habe ich mir gedacht ich mache während der Fahrt sehr viele Fotos und danach ein Buch daraus und das schenke ich ihm.

Beim Nachtreffen letzte Woche habe ich es überreicht und es war ein voller Erfolg. Er hat sich super gefreut und was auch von der Qualität begeistert. Da bei dem Nachtreffen auch die 65 Schüler mit Familien da waren, habe ich das Buch rumgegeben, damit sie sich selbst ein Bild davon machen können und auch sie waren begeistert und interessiert. Ich habe noch ein paar Gutscheine gehabt, die ich dann auch noch verteilt habe und bin mal gespannt, was ich für ein Feedback bekommen werde! Es macht immer wieder Spaß mit Leuten über die Projekte zu reden. :-)
trnd-Partner Beccy24

@all: Wurdet Ihr mit Eurem CEWE FOTOBUCH auch schon in Gespräche verwickelt? Schreibt uns einen Gesprächsbericht! :-)

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 14.03.11 - 19:22 Uhr

    von: moongirl1512

    Ich hab dazu ja schon einen geschrieben :D
    Mich hat die Band Fertig Los! auf mein Buch angesprochen und war richtig begeistert davon :)

  • 14.03.11 - 19:29 Uhr

    von: tina67z

    hallo

    das ist ja ein schöner bericht!!!

    mir geht es fast 2 mal die woche so, immer wenn ich arbeite(bei dm) treffe ich auf kunden die bücher abholen,bestellen usw
    wir haben auch viele wiederholungstäter;-)

    mein buch kam am samstag endlich an und wir sind wirklich begeistert!!!

    liebe grüße
    tina

  • 14.03.11 - 20:06 Uhr

    von: Askade

    Ich hab auch schon einige Gespräche gehabt und fleissig getippt.

    Auch als Geschenk find ich das Photobuch klasse, habe ich in der Vergangenheit auch schon gemacht. Es kam immer gut an.

  • 14.03.11 - 20:42 Uhr

    von: Yllana

    Wir verschenken regelmäßig Cewe Fotobücher zur Weihnachten – immer für Omas und Opas mit den schönsten Bildern der Enkel. Begonnen haben wir als unsere Große etwas über 1 Jahr alt war (Weihnachten 2008). Mittlerweile haben wir also schon 3 Fotobücher (à zwei Exemplare) verschenkt – und sie sind immer das am sehnlichsten erwartete Geschenk zu Weihnachten. Die Omas und Opas sind auch sehr stolz auf ihre Bücher und zeigen sie auch immer sehr gerne herum.

    Und nächsten Monat werde ich noch zwei kleine Fotobücher machen und den Taufpaten unseres Jüngsten überreichen.

  • 14.03.11 - 21:15 Uhr

    von: Rapsody

    Ich habe auch mein erstes eigenes erstelltes Fotobuch von meiner Meerschweinzucht in den Händen und bin super glücklich und zufrieden mit dem tollen Fotobuch. Jetzt nehme ich nur noch mein Fotobuch zu Freunden, Bekannten und Verwandten mit. Alle sind begeistert von den super Bildern und das in einem eigenen Buch. Ich habe so ein Fotobuch zum ersten Mal gemacht und muss sagen ich bin auf den Geschmack gekommen mit anderen Worten das war ganz sicher nicht mein letztes Fotobuch:-) Das macht so einen Spaß und das Programm ist super einfach zu bedienen und gibt einen viele Anregungen zum Design. Viele Grüße eure Rapsody

  • 14.03.11 - 23:53 Uhr

    von: unionista

    Da ich glücklicherweise einen Extra-Gutschein erhalten habe, werde ich in 2 Wochen unser Preis/Pokalkegeln mal im Bild festhalten und daraus ein Fotobuch erstellen. Wenn’s da nicht überzeugt, weiss ich auch nicht weiter…
    Im Allgemeinen sind da eigentlich nur die Preise “abtörnend”. Die Qualität ist unisono super!
    Vielleicht sollte man wirklichauch mal an der Mengenstaffelung arbeiten – ich habe hier ja einige Leute zu bedienen… das würde sich lohnen, zumal die Daten ja da sind.

  • 15.03.11 - 00:01 Uhr

    von: beole

    Habe jetzt auch schon ein Fotobuch über die Kommunion meiner Cousine gemacht und es Ihr hinterher auch geschenkt. Es kam total gut an, so dass es Lust auf Mehr macht :)

  • 15.03.11 - 04:37 Uhr

    von: Nic1975

    Habe mein Fotobuch am Samstag erhalten, ich war tiotal begeistert, meine arbeitskollegin hat ihrs freitag erhalten und fand es super :) , mal gucken welche fotos als nächstes drankommen :D

  • 15.03.11 - 06:25 Uhr

    von: chaosbaerchen

    Ich bin auch total begeistert von dem Fotobuch, was ich für mich gemacht habe und werde jetzt ein weiteres zum Verschenken machen. Ich finde die Bücher als Geschenk ideal!!

  • 15.03.11 - 08:00 Uhr

    von: anig

    Weil wir vom ersten Fotobuch so begeistert waren, habe ich jetzt die Kinderfotos genommen und Taufe, Kommunion und Firmung alles in einem Fotobuch untergebracht. Es ist einfach fantastisch. Die Erinnerungen in einem Griff und nicht immer die Befürchtung, dass der Kleber nicht hält, die Fotos herausfallen könnten. Auch meine kleine Tochter ist total begeistert, da sie die Fotobücher wie ein Bilderbuch anschaut, da sie Fotos anschauen liebt… Danke nochmal und Grüße

  • 15.03.11 - 08:18 Uhr

    von: susily

    nette geschichte, aber nicht jeder kann mit einer schulklasse dienen. ich verschenke auch bücher zu hochzeiten, jubiläen, geburtstagen etc. alle sind immer begeistert von dieser art des fotoalbums. zu feiern wie geburtstagen geben wir die bücher zum angucken rum.

  • 15.03.11 - 09:10 Uhr

    von: siri81

    Hallo

    auch ich möchte nun von dem Fotobuch berichten, und wieviel Freude es nun einem ganz besonderem Menschen macht.
    Ich hatte die Idee mit dem Gutschein meiner Oma ein Fotobuch Ihrer Urenkel zu machen.
    Dabei nahm ich Bilder von Geburt an bis heute.
    Meine Oma ist hin und weg, berichtet täglich das sie das Buch zig mal am Tag anschauen muss, da sie davon sowas von begeistert ist.
    Man braucht keine Angst haben, das die Bilder irgendwann verblassen.
    Zudem nehmen sie im Schrank um einiges weniger an Platz weg als die alten Fotoalben…..
    der Preis mag etwas teurer sein zu den Fotoalben, aber ich finde, es lohnt sich absolut :)

  • 15.03.11 - 09:38 Uhr

    von: lea33

    Ich habe ein Fotobuch für meine Tochter – 9 Jahre- gemacht. Darin ist ihr 1. Lebensjahr festgehalten. Das ist so was von schööön. – Vor lauter digitaler Fotographie sind fast alle Bilder immer nur im PC anzuschaun. Aber da das Buch so ein großer Erfolg war und es mir zudem sooo viel Spaß gemacht hat. werde ich mir endlich mal wieder Zeit nehmen und noch ein Paar Alben mehr machen, ist doch viel schöner als auf dem PC und dann schaut man bestimmt auch öfter rein. !! Alle sind begeisert von dem tollen Buch – oma – opa , tanten und und und….

    - o.k. – üb

  • 15.03.11 - 10:35 Uhr

    von: schokomama

    dieses fotobuch hat mein mann bekommen. wobei ich denke irgendwann “erbt” unser kleiner diese mal. er ist irgendwie die hauptperson in den fotobüchern ;-) . bilder könnt irh auf meinem blog sehen.
    lg

  • 15.03.11 - 10:39 Uhr

    von: Christine1985

    Bei mir war die Qualtiät leider nicht so überzeugend. Habe mehr davon erhofft. gebe 2 von 5 sternen.

  • 15.03.11 - 11:43 Uhr

    von: Tassie

    Ich habe für unsere Enkelin ihr erstes eigenes Tierbuch erstellt. Die Bilder aus unseren Zoobesuchen und Tierparkbesuchen haben mir dazu gedient :-) Das Erstellen hat viel Spaß gemacht. Ich fand das Programm sehr gut bedienbar.
    LG

  • 15.03.11 - 14:18 Uhr

    von: sunshine_30

    Ich habe ein Fotobuch für meine Eltern, mit den schönsten Bildern ihrer Kinder, gemacht. Wie es qualitativ ausfallen wird, weiß ich noch nicht, denn ich habe es noch nicht erhalten. Ich freu mich riesig auf das Ergebnis und den Gesichtsausdruck meiner Eltern. ♥ :)

  • 15.03.11 - 18:01 Uhr

    von: Momo2010

    Ich habe mein erstes erstelltes Fotobuch für meine Eltern gemacht. Sie haben im vergangenen Jahr ein Haus gebaut und dabei sind viele tolle Fotos entstanden die einfach für die Ewigkeit in eine schöne Form gebracht werden mussten.
    Mit diesem Fotobuch über den Hausbau habe ich meine Eltern überrascht und sie waren direkt begeistert und sprachlos zugleich. Ganz viel Lob habe ich erhalten! Jetzt habe sie die Möglichkeit allen Verwanden und Bekannten zu zeigen wie sich das Haus Stück für Stück entwickelt hat.

    Ein tolles Projekt. Da ich noch einen weiteren Gutschein bekommen habe, möchte ich direkt ein weiteres anfertigen, diesmal wahrscheinlich mit Foto von einem vergangenen Urlaub und somit ein Geschenk für meinen Freund.

  • 15.03.11 - 19:05 Uhr

    von: stella30

    Ich möchte ein Fotobuch für meinen Mann erstellen. Wir sind dieses Jahr im Mai 15 Jahre verheiratet. Das ist bestimmt eine schöne Überraschung. Der Gesichtsausdruck meines Mannes wird cool. Es gibt nichts schöneres als ein gelungenes Geschenk. Und das wird es bestimmt.

  • 15.03.11 - 19:28 Uhr

    von: corinnix

    Ich habe die letzten 5 Jahre meines Sohnes und dessen Erlebnisse in dem Fotobuch dokumentiert. Kam super bei der Familie an. Werde jetzt auch zum Wiederholungstäter und für jedes Lebensjahr ein Fotobuch erstellen.

  • 15.03.11 - 19:32 Uhr

    von: matsu

    Ich habe meine Kinder in diesem Buch verewigt. Alle waren begeistert…aber ob ich es wieder machen werde, weiß ich noch nicht, da ich die Preise etwas zu hoch empfand.

  • 15.03.11 - 21:33 Uhr

    von: perle0805

    ich habe mein Fotobuch auch schon bekommen und ich bin total begeistert hab ein Fotobuch mit den bildern meiner tochter gemacht und es sieht klasse aus ich bin schon am überlegen was ich nun als nächstes mache und welche fotos ich dann nehme … einfach klasse es ist auch super angekommen bei Familienmitgliedern:-)

  • 16.03.11 - 09:57 Uhr

    von: kissy

    Ich habe mein Buch auch schon,und ich dachte irgendwie,es wäre größer .Ich habe unseren letzten Urlaub zum Anlass genommen,und die Qualität des Buches ist richtig gut.Ich bin zufrieden.Ich habe schon ein neues bestellt,und eins stelle ich heute als Geschenk zusammen.Das werde ich in Zukunft öfter machen,ich bin nur bisher nicht auf die Idee gekommen.Allerdings finde ich auch,daß es sehr teuer ist.Klar,man bekommt etwas besonderes dafür,ab und zu kann man das machen..Positiv hervorzuheben ist der Assistent,der es gerade Anfängern einfach macht.Von meinen Mittestern haben schon 15 ein Buch bestellt,einige stellen gerade das zweite zusammen.Gruß,kissy

  • 16.03.11 - 10:28 Uhr

    von: Botticelli2000

    Ich hab letzte Woche meinem Schwiegervater geholfen, ein Fotobuch zu erstellen.
    Inzwischen hat er das Ergebnis in den Händen und ist schwer begeistert. Er hat es schon mehreren Bekannten gezeigt. Das wird sicher nicht sein letztes Fotobuch gewesen sein!

  • 16.03.11 - 13:31 Uhr

    von: Bigginett

    Ich bin auch schwer begeistert!
    Habe schon mein Buch fertig und vielen Freunden und Bekannten gezeigt.
    Meinen Zweiten Gutschein habe ich meiner Freundin geschenkt!
    Habe von meinem Sohn, der ist jetzt 4, für jedes Lebensjahr ein Softbüchlein ohne Gutschein gemacht.
    Weil ich soo begeistert bin.
    Und 14,95 finde ich nicht zu teuer!!!!
    Sie sind traumhaft schön geworden

  • 16.03.11 - 13:58 Uhr

    von: 2und2

    Ein schöner Bericht! Ein CEWE-Fotobbuch als Geschenk ist wirklich keine schlechte Idee! Das behalte ich auf jeden Fall einmal im Hintergrund!

  • 17.03.11 - 10:21 Uhr

    von: CracklinRosie

    Hatte auch gestern ein interessantes Gespräch:

    Zu einem Besuch bei einem Freund habe ich mein Buch (Fotopapier) mitgenommen und auch einen Gutschein, da dieser auch begeisterter Fotograf ist. Dementsprechend gespannt war er auch auf mein Fotobuch. Von den Fotos war er wie alle bisher absolut begeistert, schon weil er weiß, wie schwierig z. B. fliegende Insekten oder fliegende Vögel abzulichten sind.
    Aaaaaaber…. ihm entging natürlich als “Fachmann” nicht, dass das Buch sehr, sehr dunkel ausgefallen ist. Er griff in seine Aktentasche und holte einen Umschlag vor, in dem sich zahlreiche Abzüge im Format 20×30 befanden – beim Discounter L*** entwickelt. Das waren nun zwar keine Naturaufnahmen, aber es war ein Unterschied in der Farbwiedergabe und Belichtung wie Tag und Dämmerung – einfach nur frustrierend! :-(

    Er fragte noch, wo ich das Buch habe machen lassen und als er CEWE hörte bemerkte er, da habe er auch noch einen 10 Euro Gutschein von. Den habe er als Dankeschön für eine abgegebene Bewertung auf einem Urlaubs-Portal bekommen. Er meinte aber schon, dass er den ohnehin nicht einlösen werde, da er vor einiger Zeit einmal Kalender (da macht er jährlich 5 unterschiedliche von) über CEWE habe machen lassen. Die seien aber seinerzeit viel zu dunkel ausgefallen und daher habe er sofort den Anbieter gewechselt. Seitdem lasse er die immer bei L*** machen und da habe er noch nie diese Belichtungsprobleme mit gehabt.

    So langsam frage ich mich, wieso CEWE nicht fertig bringt, was andere Hersteller auf Anhieb schaffen: korrekt belichtete Bücher zu erstellen! Stattdessen bekommt man bei einer Reklamation zu hören, dass es an den Monitoreinstellungen der Kunden liege. Ich fühle mich da wirklich veräppelt!
    Natürlich war ich eben sofort auf der L***-Seite gucken und musste auch dort feststellen, dass deren Bücher deutlich preiswerter sind als die CEWE-Bücher. Das können sie auch sein, da sie die Bücher nur einmal drucken müssen. :-p
    Mein Buch ist bereits im 3. Druckvorgang und ich rechne auch dieses Mal nicht damit, dass es korrekt belichtet ist. Bin ich froh, dass ich einen Gutschein hatte und nichts dafür zahlen musste – sonst hätte ich mich wirklich richtig geärgert bei den Preisen!

    Für Großmama werden wir das online erstellte Fotobuch als Geschenk erstellen. Der ist die Belichtung schnuppe und die interessiert nur, dass ihre Lieben drauf sind. Sicher wird sie sich unheimlich drüber freuen. Aber Leuten, die halbwegs professionell fotografieren oder Wert auf einwandfreie Bildwiedergabe legen rate ich schlichtweg von CEWE ab. So leid es mir tut – es ist für mich auch mit 10 € Gutschein nicht empfehlenswert, denn woanders bekommt man ein besseres Buch für weniger Geld, auch nach Abzug dieses Gutscheins.

  • 17.03.11 - 12:27 Uhr

    von: bluetattoo

    Ich finde das Fotobuch einfach klasse, da unser sohn bald 1 wird, haben wir viele schöne Fotos ausgesucht, damit er mal eine schöne erinnerung hat von sich wo er klein war!!

    Es ist einfach eine super Qualität, nur die preise finde ich leider ein bisschen überteuert!!

  • 19.03.11 - 07:26 Uhr

    von: Susiesit

    Es ist schwierig. Die Leute sind zwar interessiert und denken darüber nach, nur aufraffen tun sich glaube ich die wenigsten. Die es dann gemacht haben sind begeistert.

  • 20.03.11 - 14:03 Uhr

    von: Nessaja1982

    Ich habe ein Fotobuch über unseren Hausumbau gemacht.
    In den Gesprächen mit anderen kommt wenig Interesse für ein eigenes rüber. Meine Tante hat selber schon ein paar Fotobücher gemacht und auch schon einige verschenkt davon.
    Sei es von einem Runden Geburtstag mit Fotos von der Feier, oder als Rückblick von Kindheit zus ins alter.
    Mein Buch ist sicherlich eine schöne Erinnerung für später. Und ich denke das war nicht das letzte Buch.

  • 20.03.11 - 17:31 Uhr

    von: mesom2grisu

    wir haben das erste jahr unseres sohnes im buch festgehalten, ist ein sehr schönes buch geworden

  • 20.03.11 - 19:40 Uhr

    von: 1babalu

    wir haben unsere familien urlaube in diesem buch festgehalten. es ist unser erstes fotobuch! es war super leicht mit dem programm, es hat uns spaß gemacht und ich denke wir werden noch einige machen!!!!

  • 20.03.11 - 21:26 Uhr

    von: RedNicki

    Ich habe uns ein Sommer 2010 gemacht
    da es der erste Sommer mit unseren drei Kids war.
    Jedem dem ich dieses Buch zeige ist begeistert.

  • 20.03.11 - 22:16 Uhr

    von: Xpression

    Also ich finde den Beitrag auch schön. Und auch ich komme immer wieder auf Cewe Fotobuch zu sprechen. Ich machte ein Buch über Familienleben und somit lässt sich das auch viele Freunden, Bekannten zeigen, wie so unsere Kleinste herangewachsen ist.
    Alle waren bis jetzt auch begeistert gewesen und einige wollen es auch realisieren, so ein schönes Fotobuch und bin schon auf deren Ergebnisse, wann man es sehen kann, sehr gespannt.

  • 21.03.11 - 15:30 Uhr

    von: Mietze18

    Es wird ein Abschiedsgeschenk für eine Kollegin ( geht in Rente ). Die Kollegen die es schon gesehen haben fanden es echt schön und eine meinte sogar wenn Sie mal gehen muß dann will sie auch sowas haben. Ein besseres Urteil kann man doch gar nicht bekommen oder !? :-) . Zumal es mein erstes war und sicherlich nicht das letzte.
    Es wird sicherlich eine schöne Erinnerung für Sie.

  • 21.03.11 - 16:55 Uhr

    von: MissGoWest

    @ CracklinRosie — Danke für das Feedback Deines Fotografen-Freundes — sehr interessant.

    Die Helligkeit der Fotos in meinem CEWE Fotobuch ist sehr gut ausgefallen. Allerdings hatte ich jedes einzelne Foto im Grafikprogramm u.a. per Kurvenanpassung bearbeitet und dann die automatische Bildkorrektur des Labors (ABK) ausgeschaltet. Das Resultat kann sich sehen lassen — keine wesentliche Abweichung von der Monitoransicht. Ich bin ziemlich kritisch, wenn es um Fotoqualität geht, aber ich kann an meinem Fotobuch nichts aussetzen.Vielleicht hatte ich einfach Glück! :)

  • 21.03.11 - 16:58 Uhr

    von: MissGoWest

    Das Fotobuch, das ich mit dem Gutschein erstellt habe, war übrigens ein Geburtstagsgeschenk für meine Mutter, die sich sehr darüber gefreut hat.

    Sie hat in der Zwischenzeit das Fotobuch ihrer Schwester gezeigt — und so ergab sich natürlich wieder ein Gespräch über Fotobücher. :)

  • 23.03.11 - 20:14 Uhr

    von: CracklinRosie

    Wir haben inzwischen den 3. Druck des Buches bekommen und endlich sind die Fotos korrekt belichtet. Was lange währt….
    Wir arbeiten ja momentan noch an dem Online-Buch und müssten da eigentlich von vornherein sämtliche Fotos aufhellen, auch wenn sie dann objektiv betrachtet zu hell und tlw. sogar ausgefressen erscheinen. Aber ehe CEWE wieder Dämmerungsbilder draus bastelt.

  • 26.03.11 - 11:57 Uhr

    von: VM2010

    Ich war anfangs wirklich begeistert von meinem CEWE-Fotobuch auch wenn es einige Reklamationsgründe gab, die aber vom CEWE PhotoService bearbeitet und korrigiert wurden. Aber als ich heute das neue, korrigierte Buch in den Händen hielt und erneut einige Druckfehler entdecken musste und abermals eine eMail an den Kundendienst richten musste, war ich echt enttäuscht. So schlechte Qualität zu liefern und das bei einem bereits reklamierten Artikel in einem Projekt das Neukunden gewinnen soll, für mich unerklärlich. Also, wenn sie sich dafür keine gute Lösung einfallen lassen, werde ich in Zukunft wieder bei der Konkurrenz meine Fotobücher erstellen, das ist da 100%ig mit weniger Ärger verbunden!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.