Der trnd Projektblog: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem CEWE FOTOBUCH.

 

CEWE FOTOBUCH 2009

22.07.09 - 10:00 Uhr

von: Nini

Automatische Anpassung des Layouts ein- bzw. ausschalten.

Heute möchten wir Euch eine ganz besondere Funktion der CEWE FOTOBUCH-Software vorstellen: Automatische Anpassung des Layouts beim Einfügen oder Löschen von Bildern ein- bzw. ausschalten.

Sicher habt ihr Euch schon gefragt: Wie füge ich eigentlich zusätzliche Fotos ein, ohne dass sich mein Layout automatisch verschiebt? Wir erklären es Euch:

1. Die automatische Layout-Anpassung ist eingeschaltet:
Zieht ihr neue Fotos auf die Seite, ordnen sie sich automatisch an. Die automatische Anpassung des Layouts ist hierbei also eingeschaltet. :) Das Gleiche passiert übrigens auch, wenn ihr Fotos entfernt. Das Layout wird automatisch auf die reduzierte Fotoanzahl angepasst.

2. Die automatische Layout-Anpassung ein- bzw. ausschalten:
Drückt ihr aber diesen Knopf (siehe Screenshot), dann schaltet ihr diese automatische Layout-Anpassung aus. Jedes Mal, wenn ihr den Knopf drückt, wird diese Funktion ein- bzw. ausgeschaltet.

3. Die automatische Layout-Anpassung ist ausgeschaltet:
Ist die automatische Anpassung des Layouts ausgeschaltet, dann kann man Fotos komplett frei platzieren. Einfach auf die Seite ziehen und frei gestalten. Das Gleiche gilt natürlich auch, wenn ihr Fotos aus diesem Layout entfernt. Ist die automatische Layout-Anpassung ausgeschaltet, dann verschiebt sich kein Layout mehr! Toll, oder?

@ all: Was sagt ihr zu dieser Funktion der CEWE FOTOBUCH-Software? Schon gekannt und ausprobiert? Schreibt uns einen Kommentar.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 22.07.09 - 10:05 Uhr

    von: bonnisilver1

    Hätt ich das man früher gewusst…ich hätte mir viel ärger erspart. Aber wenigstens weiß ich es für meine nächsten Fotobuchprojekte ;o)

  • 22.07.09 - 10:15 Uhr

    von: Himmelsflocke

    Das hätte ich früher wissen müssen, dann hätte es sicher nicht ganz so lange gedauert! Nun ist mein Buch fertig und sieht super aus!

  • 22.07.09 - 10:42 Uhr

    von: Anstseax

    Habe die Schaltfläche auch erst etwas später gefunden, dadurch einige Verschiebungen wieder hinrücken müssen. Bin gespannt auf mein Buch , wurde heute verschickt.

  • 22.07.09 - 10:46 Uhr

    von: lisl90

    Stimmt, das hat mir beim Entfernen von Bildern einige Male das Layout verändert. Danke für den hilfreichen Tipp, das wusste ich auch noch nicht.
    Da ich ja noch nicht ganz fertig bin mit meinem Buch werde ich es heut abend gleich mal testen. Merci.

  • 22.07.09 - 10:58 Uhr

    von: Tournesol

    ich kann mich anschließen – das hätte ich wissen müssen, als ich noch mit der Gestaltung des Fotobuchs beschäftigt war; es hätte mir eine Menge Ärger erspart… Fazit: super Sache, dass man das abschalten kann; schade, dass nicht schon früher darauf hingewiesen wurde (denn obwohl ich dachte, alle Buttons ausprobiert zu haben, habe ich diesen wohl übersehen oder seine Funktion nicht sofort durchschaut…)

  • 22.07.09 - 10:59 Uhr

    von: Sylvia71

    Diese Funktion habe ich leider nicht gefunden – und das ist schade, denn hätte ich von ihr gewusst, hätte ich viel Aufwand erspart!

    Eine andere Frage: Kann man gestaltete Seiten aus einem Projekt in ein anderes exportieren?

    (Ja, ich spiele bereits mit dem Gedanken, ein zweites Fotobuch für eine Freundin anzufertigen. *g*)

  • 22.07.09 - 11:10 Uhr

    von: Lucy1507

    Ja, wäre schön gewesen, ich hätte das früher gewusst!
    Das Programm hat soviele Funktionen, dass man beim ersten Fotobuch gar nicht alles weiß oder herausfinden kann.
    Mein Vorschlag:
    Stellt doch weitere Insiderfunktionen vor, damit auch der Erstbesteller einfacher arbeiten kann!

  • 22.07.09 - 11:32 Uhr

    von: Kingsaller

    ja ich abe das gewusst. habe es in den ersten zwei tagen auch nicht gewusst und mich dementsprechend aufgeregt dass es mir immer die bilder verschoben hat. aber dann hab ich des irgenwo hier im blog gelesen und versucht. und danach finde ich macht das erstellen einfach super spaß und zwar ohne aufregen!!

  • 22.07.09 - 11:42 Uhr

    von: lenalena55

    Ich habe es eigentlich relativ schnell gefunden – nachdem es mir dann auch einige Layouts zu Anfang wieder zerstört hatte ;) Ich glaube, das stand auch in der Hilfe-Funktion drin, oder?
    Ich habe schon in der Umfrage geschrieben, dass man diese Voreinstellung vielleicht ändern sollte, scheinbar hatten ja wirklich viele Leute Probleme damit!

  • 22.07.09 - 11:52 Uhr

    von: UnaLuder

    Das hab ich nicht benutzt, brauchte ich auch nicht

  • 22.07.09 - 11:57 Uhr

    von: Blackamazone

    Ich habe die automatische Layaut-Anpassung generell nicht verwendet. Bis auf einmal, wo ich es aus jux mal sehen wollte. Es sah zwar auch gut aus, aber ich hatte alles so im Kopf, wie ich das Ergebnis haben wollte. Ich habe mal bei einem Grafik Designer gearbeitet und somit hatte ich schon eine konkrete Vorstellung. Und mit den ganzen Funktionen war dies auch gut umzusetzten!
    Aber es ist auf jeden fall gut zu wissen, für den Fall, dass man in der Schnelle mal ein Fotobuch als Geschenk erstellen möchte.

  • 22.07.09 - 11:58 Uhr

    von: Stolluba

    Gesehen hatte ich die Funtkion beim Probieren, habe es aber nie benutzt.

  • 22.07.09 - 12:00 Uhr

    von: euansc

    Also ich fand diese Funktion eher nervig als sinnvoll, weil jedes mal, als ich ein Bild herausnahm sich alles wieder verschoben hat. Zum Glück habe ich dann herausgefunden, wie man es ausschaltet, aber zu Beginn war es trotzdem Recht anstrengend, dass sich alles immer verändert und man nicht weiß wie man das ausschaltet.

  • 22.07.09 - 12:11 Uhr

    von: fichtenelch

    Danke, beim nächsten Mal weiß ich es!

  • 22.07.09 - 12:11 Uhr

    von: fichtenelch

    Das gehört eindeutig standardmäßig deaktiviert.

  • 22.07.09 - 12:15 Uhr

    von: Matthias_Henzler

    hab vor dem Problem gestande und mich dann im cewe-Fotobuch Forum informiert – und da dann auch die Lösung gefunden…Hat mich eh gewundert, dass hier noch niemand nachgefragt hat ;-) Finde es auch etwas schade, dass die info so spät hier ankommt…

  • 22.07.09 - 12:36 Uhr

    von: Monella

    Wenn man das früher gewusst hätte *sfz*
    Naja, aber ich bin eigentlich auch so ganz ordentlich durch gekommen, kann mich nicht beklagen.

  • 22.07.09 - 13:02 Uhr

    von: plop

    Wichtig ist, daß man weiß DAS man es deaktivieren kann. Ich habe den Anfang so gemacht und dann ausgeschaltet und den Rest selber verschoben. Das sind aber Sachen die einem auffallen, wenn man mit dem Programm arbeitet.

  • 22.07.09 - 13:58 Uhr

    von: arifra83

    das ist mir auch nicht aufgefallen. aber heut wurde mein fotobuch verschickt.
    naja, beim nächsten kann ich es dann auch nutzen…

  • 22.07.09 - 15:51 Uhr

    von: michaela84

    danke für die info…aber hätte ich das früher gewusst, hätte es mir einigen ärger erspart

  • 22.07.09 - 16:16 Uhr

    von: extrafruity

    Ja, ich kann mich allen anderen nur anschließen – schön, dass ihr es erklärt, aber es kommt leider einige Wochen zu spät. ;-)

  • 22.07.09 - 16:30 Uhr

    von: turculu

    Hätte ich das mal früher gewusst ;-)

    Naja, umso nützlicher für’s nächste mal :-)

  • 22.07.09 - 16:36 Uhr

    von: bollyrani

    hm, irgendwie fand ich die Funktion überflüssig, da man ja schon beim Erstellen des Buches eine Idee vor Augen hat und diese konnte durch die Automatik nicht wirklich erreichen. Ich hab ab und an mal damit rumprobiert, aber so wirklich zufrieden war ich damit nicht.

  • 22.07.09 - 17:13 Uhr

    von: Nini

    @ all:
    Aufgrund Euer Fragen zu diesem Thema haben wir den Blogpost erstellt. :) Leider konnten wir ihn daher nicht früher zusammenstellen. Aber somit könnt ihr gleich Euren Freunden und Bekannten bei der Gestaltung ihrer CEWE FOTOBÜCHER helfen. :)

  • 22.07.09 - 18:01 Uhr

    von: Berlinette

    durch diese Option bin ich fast verrückt geworden…bis ich den “Aus-Schalter” gefunden hab, durfte ich mich erstmal mit rumärgern, dass sich andauernd alles verschoben hat….
    Richtig gut hingegen finde ich die Hintergrund Option (also meine Bilder als Hintergrund über eine Seite oder beide Seiten) und die Option, dass ich durch reinziehen in nen anderen Rahmen zwei Bilder einfach austauschen kann (also deren Position wechseln).

  • 22.07.09 - 18:17 Uhr

    von: metAlpAnda

    Danke für die Info. Ich bin zwar leider nicht dabei bei diesem Projekt, aber mein Freund und wir haben uns dumm und dämlich gesucht. Gut zu wissen für die zukünftigen Bestellungen!

  • 22.07.09 - 18:21 Uhr

    von: Tane4ka

    Super Funktion! Aber hätte auch ganz weggelassen werden können, dieses automatische Verschieben! Hat mich die ganze Zeit sehr aufgeregt! Naja und nu weiß ich wenigstens für die Zukunft wie ich’s besser machen kann.

  • 22.07.09 - 18:33 Uhr

    von: xyztom

    Diese Funktion kannte ich und habe sie aus gemacht – aber sie hat genervt und wohl für die meisten überflüssig. Man sollte standartmäßig es so haben, das es aus ist – wer sie braucht, sollte sie anschalten können. Dies würde bestimmt vielen mehr nützen und einigen mit Sicherheit Zeit erspart.

  • 22.07.09 - 18:56 Uhr

    von: Denise89

    Gut zu wissen ;-) aber habe schon einmal irgendwo geschrieben dass man irgendwie immer noch Funktionen dazu findet. Dann fällt bei mir ein negativer Aspekt weg…:)

  • 22.07.09 - 19:29 Uhr

    von: melissa1

    Toll, hätt ich mal vorher lesen sollen – hab mich damit abgenervt, dass sich meine Foto´s immer selbst angeordnet/verschoben haben, wenn ich was geändert habe. Das nächste wird einfacher!!!

  • 22.07.09 - 20:07 Uhr

    von: Kiwikaddy

    Ich bin auch der Meinung, das sowas von vornherein deaktiviert gehört bzw. die Einstellung müsste einfach irgendwie einfacher zu finden sein

  • 22.07.09 - 20:29 Uhr

    von: stino187

    gut zu wissen, aber leider zu spät ;) ! aber hat ja auch so geklappt!so wissen wir es wenigstens beim nächsten buch :)

  • 22.07.09 - 21:09 Uhr

    von: Anna306

    Nun ja immerhin sind wir jetzt schlauer :D

  • 22.07.09 - 21:12 Uhr

    von: Anchesaa

    Na gut zu wissen – das hat mich doch das eine oder andere Mal ziemlich geärgert.

  • 22.07.09 - 21:22 Uhr

    von: Rina83

    mir geht es wie so vielen – hätt ich es mal früher gewusst :-)
    aber trotz allem bin ich sehr gespannt darauf, wie mein buch wird :-)

  • 22.07.09 - 22:07 Uhr

    von: Tydal

    Wäre eine sehr, sehr große Hilfe gewesen! So ist das halt, wenn man sich noch nicht auskennt mit neuer Software… Aber beim nächsten Mal dann! ;-)

  • 22.07.09 - 22:18 Uhr

    von: Katzimoto

    Eine extrem überflüssige Funktion, die ich glücklicherweise schon bei der Gestaltung der ersten Seite ausgeschaltet habe (stand in der Beschreibung von Cewe, manchmal hilft es, die Bedienungsanleitung zu lesen).
    Was ich leider nicht ausschalten konnte, war die automatische Umformatierung meiner Fotos beim Einfügen – jedesmal hat das Programm an meinen Bildern herumformatiert und ich musste sie erstmal durch ziehen rechts und links aufs Originalformat bringen.
    Wäre dankbar für einen Tipp, wie das ausgeschaltet werden kann.

  • 22.07.09 - 22:50 Uhr

    von: PalcaSarah

    Ich kann mich der Meinung von Katzimoto nur anschließen, habe auch direkt entdeckt wie man die Funktion ein- und ausschalten kann. Allerdings fand ich sie ganz nützlich wenn man für eine Seite mal nicht direkt ein Layout vor Augen hatte – aber dann konnte man die Funktion ja einfach kurz anschalten ;)

    Auch mich hat gestört, dass durch Fotos durch einfügen verändert wurden, was man irgendwie nicht ausstellen konnte (oder ich es nicht hinbekommen habe).

  • 22.07.09 - 23:41 Uhr

    von: AnitaB83

    Habe schon bisschen Erfahrung mit der Software gehabt und am Anfang, bei den ersten Entwürfen hat es mich tierisch genervt, dass immer alles anders war, wenn man ein Bild weg oder dazugetan hat. Klar, manchmal war es dann gleich passend, aber meistens nervig. Die Funtion zum ein-und ausschalten habe ich relativ schnell gefunden. Was ich allerdings auch nicht so sehr übersichtlich finde, sind die Einstellungen beim Assistenten. Bis ich gemerkt hab, dass da mehrere “Karteikarten”/Reiter sind, in denen man auch Einstellungen vornehmen kann, hats auch gedauert.

  • 22.07.09 - 23:44 Uhr

    von: AnitaB83

    Achja, was mich gestört hat war, wenn man einen Bildauschnitt gewählt hat (durch zoomen) und man wollte das bild an eine andere stelle schieben oder mit einem anderen bild tauschen, war die formatierung weg. und was toll wäre, wenn man einzelne seiten (und nicht nur doppelseiten) umherschieben kann. leider geht es nicht, dass man alle bilder auf einer seite markiert und komplett auf eine andre seite überträgt oder kopiert. schade. aber das geht sicher bald :-) stimmts?

  • 23.07.09 - 00:03 Uhr

    von: wiseguysfan

    Oh danke für den Tipp,hätte auch mir etwas Ärger erspart…aber jetzt weiß ich es ja und das nächste mal wird es dann also besser :-D

  • 23.07.09 - 08:44 Uhr

    von: Nini07061982

    Oh gut zu wissen. Mich hat das auch total geärgert! Für mein nächstes Fotobuch weiss ich also dann bescheid !

  • 23.07.09 - 09:21 Uhr

    von: Himmelsflocke

    Ich bin grad dabei, mit meiner kleinen Tochter ein Buch zu erstellen, da kann ich diese Funktion gut gebrauchen, da ich mich bei meinem ersten Buch sehr darüber geärgert habe!

  • 23.07.09 - 09:25 Uhr

    von: liriel

    @Katzimoto und Palca Sarah

    “Was ich leider nicht ausschalten konnte, war die automatische Umformatierung meiner Fotos beim Einfügen – jedesmal hat das Programm an meinen Bildern herumformatiert und ich musste sie erstmal durch ziehen rechts und links aufs Originalformat bringen.
    Wäre dankbar für einen Tipp, wie das ausgeschaltet werden kann.”

    Auch das kann man ausschalten und zwar unter Optionen-Editor steht gleich oben “Verhalten beim Einfügen von Bildern”. Da müsst ihr bei Fotobuch die Variante “Layoutrahmen verändern, so dass das Bild den Rahmen optimal ausfüllt” wählen.

  • 23.07.09 - 12:23 Uhr

    von: Nidaros

    Die Funktion war mir irgendwie verborgen geblieben. Hätte mir viel Zeit gespart, wenn ich das früher geschnallt hätte.

  • 23.07.09 - 12:38 Uhr

    von: Sally1801

    Die Funktion kannte ich auch nicht. Schade, dass ich das erst jetzt erfahre, wo das Fotobuch schon fast fertig ist….

    Naja, dann halt ein guter Tipp für das nächste Mal Fotobuch erstellen.

  • 23.07.09 - 14:16 Uhr

    von: sirirenssiem

    ich habe diese funktion leider auch nicht gefunden aber es ist super dass ich es jetzt weiß.

  • 23.07.09 - 14:27 Uhr

    von: B.S.

    Die Funktion ist sicher sinnvoll. Allerdings sollte sie m.E. Standartmäßig ausgeschaltet sein. Hatte das in einem Zwischenbericht schon als bug gemeldet. :) Hätte uns einigen Ärger erspart. ;)

  • 23.07.09 - 20:31 Uhr

    von: Cardigan

    Ist gerade für Anfänger interessant. Auch gut, wenn man schnell ein Fotobuch erstellen möchte. Hilft und ist echt klasse.

  • 23.07.09 - 22:26 Uhr

    von: seekandlearn

    Wenn ich das gewusst hätte,…
    Gut, dass ihr das nochmal ausführlich dargestellt habt. Diese Funktion hat mich fast um den Verstand gebracht. ;)

  • 24.07.09 - 03:43 Uhr

    von: currantbun

    und es gehört auch irgendwo ein häckchen hin,d ass das rumpfuschen von cewe an meinen bildern standardmäßig für alle bilder übernimmt und anwendet, mag keine verschlimmbesserungen von anderen wenn ich lange zeit mit der bildbearbeitung in photoshop verbracht habe…

  • 24.07.09 - 07:44 Uhr

    von: Selastica

    Na das hätte man wissen sollen 2 der seiten in meinem fotobuch sehen nämlich echt doof aus – weils nicht klappte – werd ich auch noch in bildern zeigen….

  • 24.07.09 - 09:45 Uhr

    von: 20thCenturyFox

    Vielen Dank für die Info!

    Eine wirklich praktische Funktion oder besser gesagt: Gut zu wissen, wie ich die unpraktische Funktion abstellen kann. ;-)

    Die automatische Layoutanpassung finde ich leider leider nicht so wirklich praktisch und würde sogar vorschlagen die standardmäßig abzustellen.

    Als ich mit meiner Freundin zusammen an dem Buch gearbeitet habe, gab es des öfteren diesen Moment, in dem man kurz große Augen bekommt und die Software zum Teufel wünscht, dann aber froh ist, dass es die Rückgängig-Funktion gibt. :-)

    Meine Gesamtbewertung der Fotosoftware ist aber ansonsten durchweg positiv. Tolles, vor allem einfaches, Programm mit einem soliden Funktionsumfang. Klasse Arbeit!

  • 24.07.09 - 10:13 Uhr

    von: partynippel

    hättte ich das nur früher gewusst :D aber so kann ich es wenigstens meinen freunden erklären :)

  • 24.07.09 - 12:10 Uhr

    von: animah

    ha, jetzt hab ich mich grad im zwischenbericht darüber aufgeregt und hätte nur das projektblog lesen müssen… tja :)

  • 24.07.09 - 13:18 Uhr

    von: Tschibidi

    das ist gut zu wissen :-)

  • 24.07.09 - 15:53 Uhr

    von: dominikmk

    Das kann schon hilfreich sein! Ich habe einige Seiten einfach automatisch anordnen lassen. Wenn man dann noch ein Bild hinzufügt, ist es oft nervig, wenn die gesamte Seite neu angeordnet wird. Dann einfach nur auf die Deaktivierung klicken, Foto einfügen, alles bleibt so wie es ist! Etwas nervig ist aber, dass das Originalseitenverhältnis immer geändert wird und man ziehen und schieben muss, damit es passt.

  • 25.07.09 - 11:01 Uhr

    von: ew_h2002

    Das ist echt eine wichtige Info; leider kommt sie viel zu spät! Ich habe ewig damit verbracht, dass Layout wieder gerade zu biegen, wenn ich ein Foto herausgenommen habe. Schade, dass die Info erst jetzt kommt; aber schön, dass an dieses Problem schon vorher gedacht wurde!

  • 25.07.09 - 21:25 Uhr

    von: kinsa123

    Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob die Funktion ein oder ausgeschaltet war… Ich konnte Fotos teilweise einfach auf die Seite ziehen ohne dass etwas passiert ist, teilweise haben sich dann einfach alle Bilder ohne für mich erkennbares System verschoben und teilweise “mit Sinn”, also beim Einfügen eines dritten Bildes alle untereinander in der gleichen Größe…
    Ich werde aber noch mal an einem neuen Fotobuch intensiver testen, denn von dem Ergebnis, also dem fertigen Fotobuch. bin ich auf jeden Fall begeistert!

  • 26.07.09 - 15:29 Uhr

    von: largo60

    Nach langem hin und her habe ich heute endlich mein Fotobuch abgeschickt, bzw. bestellt. Ich habe endlos probiert und getüftelt, bin aber zum Schluß wieder bei der “Automatic” gelandet, da meine eigenen Kreationen auch nicht besser waren! Ich kann den Assistenten nur empfehlen. Bin nun gespannt, wie deas Endprodukt ausschaut :-)

  • 26.07.09 - 20:56 Uhr

    von: onlyju

    Übung macht den Meister! Zumindest ergeht es mir so mit dieser Software… durchs Tun kommt man auf viele Funktionen selber drauf – so auch mit dieser. Tolle Sache die das Erstellen echt erleichtert ;o) Mit jedem Fotobuch werde ich schneller… Ja! Ich mache wieder eines…. es macht Spaß und sieht einfach super aus.

  • 26.07.09 - 22:47 Uhr

    von: Tempi2002

    Lol ja wenn ich das früher gewußt hätte :-) Aber wenn man sich einmal daran gewöhnt hat sich von vornherein bewußt zu sein, welche Bilder auf die Seite kommen sollen, klappt es auch ohne Abschalten.

  • 26.07.09 - 23:07 Uhr

    von: cmguitars

    Ich habe ca. 3 Wochen intensiv an meinem Photobuch gearbeitet. die Software macht einen leichtgängigen Eindruck, birgt aber zumindestens am Mac so die eine oder andere Tücke bei der Erstellung von Texten.
    Zu guter Letzt wurde das 130 seitige Epos doch noch fertig.
    Zumindest auf dem Rechner (: .
    Seit nunmehr 6 Tagen versuche ich die Daten zu übermitteln. Laufend meldet der CEWE Server kurz vor Ende des Vorbereitungsdurchlaufes den Formatfehler 1002. Nach Rücksprache mit dem Programmbetreuer untersuchte ich die Dateien nach Umlauten und Sonderzeichen, aktuallisierte die Preisliste , Stellte die Proxies richtig ein und kontrollierte die Uhrzeiteinstellung.
    Das Ergebniss bleibt weiterhin unbefriedigend und die trnd Zeit läuft ab.
    Ich versuche mit einem Core Duo macintosh Rechner mit reichlich Arbeits und Datenspeicher ein DinA4 Buch mit 130 Seiten zu erstellen.
    Ausserdem hatte ich zur Sicherheit die Software von Amazon und DM heruntergeladen und eingesetzt. Am Ergebnis ändert sich jedoch nichts.
    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand bei diesem Problem helfen könnte .
    Alles Gute
    cmguitars

  • 27.07.09 - 10:45 Uhr

    von: Summer55

    Gut zu wissen,werd ich mit Sicherheit bei meinem nächsten Fotobuch mal ausprobieren. :-)
    Hab es beim meinem 1. Fotobuch auch ohne diese Funktion hinbekommen ;-)
    Aber ist ne gute Idee !!!!
    LG

  • 27.07.09 - 14:38 Uhr

    von: Nirvana

    Die Funktion habe ich nicht gesehen – damit hätte mir mir eine MENGE Arbeit ersparen können :-)

    Aber inzwischen habe ich das Fotobuch ja gesendet und warte gespannt auf das Resultat.

    Und: mein Mann hat gestern gemeint, dass ich jetzt im Umgang mit der Software ein echter Meister bin :-) Habe echt viele viele Seiten erstellt, verworfen, neu gemacht, geändert…. aber das kennt Ihr alle ja sicher :-)

  • 27.07.09 - 16:49 Uhr

    von: rhodanos

    Die Funktion sollte von anfang an ausgeschaltet sein und nur auf Nachfragen oder manuell aktiviert werden. Ich musste auch suchen bis ich auf den Knopf aufmerksam wurde.

  • 27.07.09 - 18:28 Uhr

    von: Tufi

    Irgendwie hab ich die Funktion gar nicht gebraucht xD Weil ich so fasziniert war wie gut Sich das Fotobuch schon durch den Assisten slebst erstellt hat ô.o… erschreckend ist, dass er alles wirklich passend sortiert hat, dass es mega aussah. Ab und zu hab ich halt noch die Funktion genutzt, die ein Bild zu einem ganzen Hintergrund macht, weil das meine Lieblingsfunktion ist :) (das sieht so mega aus :D )

  • 28.07.09 - 10:28 Uhr

    von: mamajoju

    grr…das ist das einzige was mich an der software geärgert hat.
    Vieleicht solltet ihr diese Funktion besser unterbringen. Ich habe es so nicht gefunden.

  • 28.07.09 - 17:10 Uhr

    von: Jo1908

    Das hätte ich auch gern früher gewusst, habe ja viele tolle Sachen gefunden, aber diese Sache hat mir so manchen Nerv gekostet ;-)
    Aber für`s nächste mal. Man muss sich ja steigern könen. ;-)

  • 28.07.09 - 22:18 Uhr

    von: Renka75

    Ich schließe mich an, diese tolle Funktion hat mich nur geärgert und ich habe sie bis zum Schluß nicht ausschalten können, hab´s anscheinend übersehen. Auch von mir ein Vorschlag, als Standard bitte ausschalten!

  • 29.07.09 - 10:41 Uhr

    von: sofa1969

    Danke für den super Tip. Denn das hätte mir, wie fast jedem hier, ein Haufen Arbeit erspart.

  • 29.07.09 - 15:27 Uhr

    von: Dude284

    Das hatte ich bei der Erstellung leider auch nicht gewusst. Ich würde das auch als Standard ausschalten oder die Schaltfläche zumindest besser platzieren, damit man es nicht übersehen kann…

  • 30.07.09 - 10:49 Uhr

    von: miumi

    ja..ich kann mich nur anschliessen..hätte ich das früher gewusst oder gesehen :-o dennoch: dahingehend könnte die Software verbessert werden, dass man ohne viel gucken und Projektblog doch gut arbeiten kann :-) intuitive Schaltflächen!!!!!

  • 31.07.09 - 04:01 Uhr

    von: Bastian1986

    Ich finde diese Funktion so wie sie im Moment ist schrecklich.
    Sie wäre sicherlich gut, wenn es sich auf die Bilder beschränken würde.
    Bei mir hat sich aber jedes Mal, wenn ich nur ein Textfeld entfernt habe, das komplette Layout der Seite zerschossen.
    Bis ich dann mal kapiert hab, dass das mit dieser Funktion zusammenhängt, gingen schon 20 Minuten um.

    Ansonsten bei den Bildern finde ich es nicht schlecht, da ich schnell mehrere Bilder auf die Seite ziehen kann und die dann schön angeordnet werden.
    Bloß das mit dem Textfeld ist sehr nervig.

    Als Vorschlag von mir: Man könnte die Funktion ggf. auftrennen auf Automatisches anpassen bei Hinzufügen oder Löschen.

    Ich hätte nämlich nur die Funktion bei hinzufügen genutzt und gerne eine Option gesetzt die Funktion beim Löschen zu verhindern.
    Mir blieb da leider nichts übrig als dauernd an- und wieder auszuschalten, bis ich schließlich, weil es mir zu lästig wurde, die Funktion dauerhaft ausgeschaltet gelassen habe!

    Ps. als Standard ausgeschaltet wäre besser ;)

  • 31.07.09 - 14:23 Uhr

    von: lalalila

    mmh, finde, das ist ein bisschen das problem von der software… manchmal ist sie einfach nicht ganz so selbsterklärend, man ist zb den rechtsklick gewöhnt, der geht aber nur für bestimmte funktionen, man kommt auf ne andere taste, hat plötzlich ein komplett anderes layout.

    nervig fand ich auch, dass man seine rahmeneinstellung für jede neue seite eingeben musste…

  • 31.07.09 - 19:10 Uhr

    von: Tondor

    Die automatische Layoutanpassung fand ich sehr gut, da ich oft schnell mehrere Bilder aus dem Explorer in die Software gezogen habe. Schwuppsdiwupp waren dann die Bilder einigermaßen angeordnet. Hab dann doch meist ein Layout aus den Vorlagen genommen und die Bilder dann im Layout ausgetauscht, bis mir die Rehenfolge gefiel.

    So konnte ich schnell vergleichen, welche Bilder in welcher Reihenfolge zu einander passen.

  • 31.07.09 - 19:11 Uhr

    von: aliceimwunderland

    Ich finde diese Funktion sehr gut, da sie einem sehr viel mühsame Arbeit erspart.
    Jedoch hat diese Funktion das Foto manchmal nicht verkleinert, sondern es hat die Größe behalten und es haben die Seiten des Fotos gefällt. Also das Foto wurde wie ausgeschnitten und das fand ich nicht so gut, da man ja ein komplettes Foto haben will.

  • 01.08.09 - 12:08 Uhr

    von: Silvester

    Ich habe mich zuerst auch über die Funktion geärgert, bis ich gefunden hatte, wie man sie ausschaltet. Als Standardeinstellung finde ich sie eher schlecht.
    Später habe ich sie dann für einige Seiten auch wieder angeschaltet, aber gerade als Anfänger ist es sehr irritierend, wenn man sich eine “bereits fertige Seite” wieder völlig verschiebt, wenn man nur eine kleine Änderung machen will.
    => hier sollte der default geändert werden

  • 02.08.09 - 12:05 Uhr

    von: BeinwieFuss

    Ui, das hab ich auch leider nicht gesehen….naja das nächste mal weiß ich es dann ja :o ))

  • 06.02.11 - 16:12 Uhr

    von: KoboldFan

    Sofort ausschalten diese Funktion! Diese Voreinstellung hat mich ganz schön Nerven gekostet!

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.